Jagdstreckenkalender OnlineShop
Startseite » Software » FAQ-Sektion | Warenkorb | | Kasse  
Fragen und Antworten

Frequently Asked Questions, kurz FAQ, zum Jagdstreckenkalender

Hier entsteht im Laufe der Zeit eine Fragensammlung, welche sich in diversen Mailkontakten wiederholt haben.
War Ihre Frage nicht dabei, dann lassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen.

 

Frage 1: Ich wollte das Programm "Jagdstreckenkalender" zuerst probeweise testen. Ich werde jedoch nach einer Seriennummer gefragt. Mir liegt leider keine vor.
Anwort:

Es existiert für die Demoversion des Jagdstreckenkalenders eine eigene Seriennummernidentifikation. Diese lautet:

1234-1234

Wenn Ihnen das Programm gefällt, können Sie Ihre bereits angelegten Daten weiterhin nutzen. Dazu müssen Sie den Datenbestand sichern und in der Vollversion wieder einspielen.

 

Frage 2: Es gibt die Möglichkeit, eigene Formulare, wie z.B. Vordrucke für Jagdeinladungen, Schießscheibe usw. zu hinterlegen. Gibt es hier irgendwelche Vorlagen zum Download?
Anwort: Im Dokumentenmanager können Sie das erledigen. Auf diversen Seiten im Netz gibt es Vorlagen in mehr oder weniger guter Qualität. In Suchmaschinen kann man hier relativ schnell zum Ziel gelangen.
Eine gute Einstiegsseite ist beispielsweise: hier...

 

Frage 3: Ich besitze bereits eine Streckenliste in digitaler Form. Kann ich diese Daten in den Jagdstreckenkalender überführen?
Anwort: Es gibt keine standardisierte Schnittstelle, die einen Import möglich macht.
Dennoch ist nichts unmöglich. Fragen Sie bitte unverbindlich an (evtl. auch mit Datendatei, z.B. Excel) und es wird ein Import überprüft. Hierfür fallen jedoch getrennt Kosten an, und es wird keine Garantie auf Vollständigkeit gegeben.

 

Frage 3: Nachdem ich das Update durchgeführt habe, startet meine Anwendung nicht mehr und bekomme die Meldung, daß ein Datenbankfehler vorliegt.
Anwort: Die Verknüpfung, mit der Sie den Jagdstreckenkalender ausführen, hat keine Angaben zum Programmverzeichnis. Entweder Sie tragen hier das Programmverzeichnis ein, oder starten die Anwendung direkt über die "Jagdstreckenkalender.exe" im Installationsverzeichnis und führen dann das Update noch einmal aus.
Die Datei Jagdstreckenkalender.exe auf Ihrem Desktop können Sie getrost löschen, oder kopieren diese in das Installationsverzeichnis.

 

Frage 4: Welche Systemvoraussetzungen benötige ich, um den Jagdstreckenkalender zu benutzen
Anwort:

Als Systemvoraussetzung gilt:

-> MS Windows Bestriebssystem ab Windows 2000 mit Internet Explorer (mind. V.6.0)
-> CD-ROM Laufwerk
-> Bildschirmauflösung von mind. 1024x768 Pixel
-> Freier Festplattenspeicher: mind. 30MB
-> Optional für Streckenliste: PDF-Reader


Zurück